Chinesischer Umlarvlöffel mit gefederter Zunge

3,90€
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 4 - 5 Werktage

Leichte Handhabung

Die Handhabung dieses Umlarvlöffels ist denkbar einfach. Die zarte Federkielzunge kannst du an der Zellwand entlang genau unter die Larve schieben. Diese sanfte Berührung sorgt dafür, dass die Larve mitsamt ihrem Futtersaft an der Zunge kleben bleibt und sicher entnommen werden kann.

Präzises Arbeiten

Das Prüfen und Einsetzen der Larve in die Zuchtzelle erfordert Feingefühl und Präzision. Genau hier zeigt der chinesische Umlarvlöffel seine Stärken. Du führst den Umlarvlöffel in das Weißelnäpfchen. Sobald du den Druckknopf drückst, wird die Larve samt Futtersaft sanft in ihre neue Umgebung geschoben. So stellst du sicher, dass der Übergang für die Larve so schonend wie möglich ist.

Effizienz und Sauberkeit

Die pfiffige Konstruktion mit gefederter Zunge und Druckknopfbetätigung macht das Werkzeug nicht nur extrem effizient, sondern auch leicht zu reinigen. Die mitgelieferte Abdeckkappe schützt die Federkielzunge, wenn der Löffel nicht in Gebrauch ist, und hilft dabei, die Lebensdauer deines Umlarvwerkzeugs zu verlängern.

Mit diesem chinesischen Umlarvlöffel wirst du die Königinnenzucht als ein müheloses und präzises Unterfangen erleben.

Default Title,